Weitere akademische Aktivitäten

  • [zus. mit Kathrin Siebold et al.] Planung und Vorbereitung des Themenschwerpunkts „Lernersprache“ – FaDaF-Jahrestagung, Marburg, März 2020.
  • [zus. mit Sabine Hoffmann & Makiko Hoshii] Planung und Vorbereitung der Sektion „Interaktionsforschung in DaF“ – IVG-Kongress, Palermo, Juli/August 2020.
  • [zus. mit Christine Czinglar, Elisabeth Gessner, Horst Kuhley & Jenny Giambalvo] Planung und Vorbereitung der Tagung ‚Mehrsprachigkeit als Chance – Atlas der Mehrsprachigkeit in Europa‘. Kassel, 3.-5. Juli 2017.
  • [zus. mit Claudia Finkbeiner & Bernd Tesch] Organisation und Durchführung der ‚Kasseler Methodentage 2016: Rekonstruktive Methoden in der empirischen Fremdsprachenforschung – Dokumentarische Methode, Lautes Denken, Stimulated Recall‚. Universität Kassel, Fachbereich Geistes- und Kulturwissenschaften, 10./11. Oktober 2016.
  • [zus. mit Annelie Knapp] Planung, Organisation und Durchführung der Sektion 8: Fremdsprachen in der Hochschullehre – Chancen und Herausforderungen für den Wissenserwerb. 25. Kongress für Fremdsprachendidaktik der DGFF, Universität Augsburg, 26.-28. September 2013.
  • [zus. mit Lena Heine und Karen Schramm] Konzeption, Organisation und Durchführung der Novembertagung 2011: Forschungsmethodische Gespräche zu den Themenbereichen ‚Introspektive Verfahren‘ und ‚Qualitative Inhaltsanalyse‘, Herder-Institut, Universität Leipzig, 11./12. November 2011.
  • [zus. mit Annelie Knapp) Konzeption und Organisation der AG 4: Folgen von Globalisierung und Migration für Fremdsprachengebrauch und -lernen im Hochschulbereich. 24. Kongress für Fremdsprachendidaktik der DGFF, Universität Hamburg, 29./30. September 2011.
  • [zus. mit Ginette Castro] Konzeption, Organisation und Leitung der Sektion D ‚Deutsch als Fremdsprache‘. XIII. ALEG-Kongress 2009, Córdoba (Argentinien), 21. bis 25. September 2009.
  • [zus. mit Olga Esteve] Konzeption, Organisation und Leitung der Sektion F3 ‚Ich lerne (nicht), was Du mich lehrst!: Lernmotive und Lernervoraussetzungen. IDT 2009, Jena – Weimar, 3.-8. August 2009.
  • [zus. mit Karen Schramm] Konzeption, Organisation und Durchführung der Novembertagung 2008: Forschungsmethodische Gespräche in Kassel, Universität Kassel, 21. bis 22. November 2008.
  • [zus. mit Jürgen Kurtz] Vorbereitung und Organisation eines DGFF-Symposiums ‚Current Research on Teaching and Learning Foreign/Second Languages in Germany.‘ AILA 2008 (The 15th World Congress of Applied Linguistics), “Multilingualism: Challenges and Opportunities”, Essen, 26. August 2008.
  • [zus. mit Adelheid Hu] Planung, Organisation und Durchführung eines ‚DFGG-Kolloquium zur Drittmittelberatung‘. Universität Hamburg, 30. November 2007.
  • [zus. mit Adelheid Hu] Planung, Organisation und Durchführung eines ‚Kolloquiums zur Forschungsberatung und Drittmitteleinwerbung‘ (im Auftrag der DGFF). Universität Hamburg, 17./18. November 2006.
  • [zus. mit Claudia Riemer] Vorbereitung, Koordination und Leitung der Arbeitsgruppe „Forschungsmethodologie“ auf dem 21. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF), Oktober 2005, München.
  • Organisation, Koordination und Leitung eines Expertenkolloquiums im Rahmen des DFG-Projekts „Mündliche L2-Produktion“, 24.-25. September 2001, Bielefeld.
  • [zus. mit Manfred Pienemann et al.] Planung und Organisation: 11th Annual Conference of the European Second Language Association EUROSLA, 24. – 26. September 2001, Paderborn.
  • [zus. mit Rita Kupetz] Organisation, Koordination und Leitung der Arbeitsgruppe „Sprachproduktion und Spracherwerb“ auf dem 18. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) 4. – 6. Oktober 1999, Dortmund.
  • Mitarbeit im Programmausschuss der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) zur Vorbereitung des 18. Kongresses für Fremdsprachendidaktik, 4. – 6. Oktober 1999, Dortmund.
  • [zus. mit Claudia Riemer & Frank Königs] Organisation und Koordination des Themenschwerpunkts „Empirische Forschung und ihre Auswirkungen auf die Praxis“ auf der Jahrestagung des Fachverbands Deutsch als Fremdsprache (FaDaF), 3. – 5. Juni 1999, Regensburg.
  • Organisation, Koordination und Leitung eines Kolloquium zur Forschungsmethodologie in der Fremd-/Zweitsprachenerwerbsforschung, 27.-28. November 1997, Bielefeld.
  • Organisation eines Workshops zum Oral Proficiency Interview (OPI), März 1997, Bielefeld.